Klima-Kollekte

Für die Kompensation von CO2-Emissionen ermöglicht die Klima-Kollekte gGmbH kirchlichen Einrichtungen, Privatpersonen, Unternehmen und Organisationen unvermeidbare Treibhausgase über einen Beitrag in zertifizierte Klimaschutzprojekte (Gold Standard) auszugleichen.
Der Kompensationsbeitrag fließt in Klimaschutzprojekte in Ländern des globalen Südens in den Bereichen erneuerbare Energien und Energieeffizienz. Das Besondere dabei: Die Projekte dienen nicht nur dem Klimaschutz, sondern tragen zur Armutsbekämpfung vor Ort bei.
Die Projekte beinhalten den Bau und die Installation von Biogasanlagen, Photovoltaik- Anlagen und energieeffiziente Brennholzöfen in Ländern wie Indien und Nicaragua. Die Projekte sind mit dem Gold-Standard zertifiziert, der nachweist, dass die Projekte neben Klimaschutz auch die nachhaltige Entwicklung fördern.
Durch die Projekte werden insbesondere Frauen gefördert, lokale Partner vor Ort eingebunden, gesundheitliche Schäden durch Rauchentwicklung und Verbrennungen vermieden, Trainings und Arbeitsplätze für den Bau und die Instandhaltung geschaffen und CO2-Einsparungen erzielt durch die Vermeidung von Holz- und Kerosingebrauch. Mehr Informationen zu den
Klimagerechtigkeit
Von der Idee zur Praxis
Projekten: https://klima-kollekte.de/de/ info/projekte.
Die Klima-Kollekte ist ein Kompensationsfonds von christlichen Kirchen. Das Ziel der gemeinnützigen GmbH ist es, Organisationen, Institutionen, Unternehmen und Einzelpersonen aus dem kirchlichen Bereich und darüber hinaus für den Ausgleich unvermeidbarer CO2-Emissionen zu gewinnen. Die Klima-Kollekte bietet auch Beratung zur Vermeidung, Reduzierung und Kompensation von CO2-Emissionen an. Die Gesellschafter der Klima-Kollekte sind Brot für die Welt, der Deutsche Caritasverband e.V., das katholische Hilfswerk MISEREOR, die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), die Österreichische Organisation für Entwicklungszusammen- arbeit HORIZONT3000, das Zentrum für Mission und Ökumene – nordkirche weltweit, die Forschungsstätte der evangelischen Studiengemeinschaft (FEST), das katholische Hilfswerk Fastenopfer in der Schweiz, Mission EineWelt – Centrum für Partnerschaft, Entwicklung und Mission der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, die Vereinte Evangelische Mission sowie das katholische Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘.

Klima-Kollekte 2
Klima-Kollekte 1
Klima-Kollekte

Haben Sie Interesse an mehr Klimaschutz?
Möchten Sie konkrete Schritte kennenlernen, wie sich Klimaschutz in den Alltag integrieren lässt?
Die Klima-Kollekte gGmbH bietet eine interaktive Schulung zum Thema „Klimagerechtigkeit: Von der Idee zur Praxis“ an.
Bei Interesse an unserem Workshop schreiben Sie Katharina Bredigkeit oder Rike Schweizer eine E-Mail an bildung@klima-kollekte.de oder rufen Sie uns an unter 030 65211-4001.
Klima-Kollekte – Kirchlicher Kompensationsfonds gGmbH Caroline-Michaelis-Str. 1
10115 Berlin
Telefon: 030 65211-4001
Email: info@klima-kollekte.de www.klima-kollekte.de