Dank an die ausgeschiedenen Presbyter

Im März 2020 wurde das neue Presbyterium gewählt. 4 Mitglieder stellten sich (aus verschiedenen Gründen) nicht wieder zur Wahl.

Der geplante Gottesdienst mit Einführung der neu gewählten und Dank an die scheidenden Mitglieder des Presbyteriums musste aufgrund der Corona-Pandemie im Frühjahr ausfallen. 

In einer kurzen Andacht zu Beginn der Presbyteriumssitzung im September 2020 wurde dieses nun nachgeholt. Pfarrer Detlef Gruber dankte den vier Mitarbeitern mit einem „Bonbon“ und einem Blumenstrauß.

4 bis 12 Jahre Amtszeit liegen hinter Olaf Braß, Dr. Britta Burkhardt, Rainer Grosche und Rolf Krüger. 

In den Bildern oben: Detlef Gruber (links) mit Dr. Britta Burkhardt und Rainer Grosche – Olaf Braß und Rolf Krüger waren leider verhindert.

Im Bild unten: Olaf Braß bekam sein Dankeschön am 21.9.2020.